Home arrow Audio Hardware
Audio Hardware

Radiocube funktioniert mit Soundblaster kompatiblen Audiokarten. Wenn Sie auf Ihrem System mit Windows Media Player Audiodateien abspielen, können Sie diese Audiokarte auch für Radiocube verwenden.

Wollen Sie für Ihren Anwendungszweck mehr als einen Soundkarten Output verwenden (empfehlenswert für Radiocube DJ und Radiocube ONAIR, Radiocube ONAIR XS) oder legen sie Wert auf erhöhte Anforderungen an die Tonqualität empfehlen wir die u.g. Soundkarten.

Wir haben Radiocube ausführlich mit den u.g. Soundkarten getestet. Je nach Anwendungszweck stehen verschiedene Karten zur Verfügung.

Audiokarten Empfehlung für Radiocube:
Terratec Aureon 5.1 USB MKII

Empfohlen für:
Radiocube Home
Radiocue Bar & Shop




Externes Sound-Vergnügen
Speziell für den mobilen Einsatz wurde die Aureon 5.1 USB MK II entwickelt. Die externe Soundkarte bietet Surround-Sound mit 5.1-Kanälen, digitale Ein- und Ausgänge, einen Mikrofoneingang und Headsetausgang. Für eine bessere Übertragungsqualität sind alle Anschlüsse vergoldet.

Die kleine Soundmaschine
Die kleine Soundmaschine bietet auch sonst alles, was man von einer guten Audiokarte erwarten kann. Darunter Dolby Digital, DTS, Dolby Pro-Logic II und Sensaura 3D. Der Anschluss am PC erfolgt über USB 1.1 und benötigt keinerlei Treiberinstallation.

Ob für die nächste Multimedia-Präsentation, die aktuellen Topfilme auf DVD- und Songs als MP3 oder eine packende Geräuschkulisse bei Ihren Lieblingsspielen: Mit der Aureon 5.1 USB MKII können Sie ab sofort Top-Sound auf 6 Kanälen genießen. Zuhause an Ihrem PC genauso wie unterwegs an Ihrem Notebook.

Einfache Installation
Sie müssen kein Gehäuse aufschrauben oder zum Fachhändler gehen, um eine Hardwareinstallation durchführen zu lassen. Genießen Sie echten Surround-Sound auf sechs Kanälen einfach per Plug and Play ohne langwierige Installation und Konfiguration. Denn Sie benötigen weder spezielle Treiber noch eine separate Stromversorgung. Einfach am USB-Port einstecken und schon kann es losgehen.


Lieferumfang:

  • Aureon 5.1 USB MKII
  • USB-Kabel 1,80 m
  • Software und Treiber-CD
  • Quickreference (multilingual)

Technische Daten:

  • USB 1.1 Schnittstelle (USB 2.0 kompatibel) 
  • USB Audio Class Spezifikation Version 1.0 
  • Stromversorgung über den USB-Bus 
  • Stereo Line-Eingang (3,5 mm Klinke) 
  • 3 stereo Line-Ausgänge (3,5 mm Klinke) 
  • Optischer S/P-DIF Digital-Eingang (TOS-Link) 
  • Optischer S/P-DIF Digital-Ausgang (TOS-Link) 
  • Mikrofon-Eingang (3,5 mm Mini-Klinke) 
  • Kopfhörer-Ausgang (3.5 mm Mini-Klinke) 
  • Audio-Auflösung: 16 Bit 
  • Sample-Raten analog: 32, 44,1 und 48 kHz digital: 48 kHz 
  • Treiber-Unterstützung für Windows 2000/XP

Software:


Control Panel für Windows 2000/XP

Systemvoraussetzungen:


Microsoft Windows 2000/XP

1 freier USB V1.1 oder V2.0 Anschluss

600 MHz Pentium 3 oder AMD Athlon CPU

128 MB RAM

Mindestens 60 MB freier Festplattenplatz (für den Software DVD-Player)

CD ROM/DVD ROM Laufwerk (für den Software DVD-Player)

 

Preis im Fachhandel

ca. UVP € 49,99
inkl. 19% MwSt.

 
M-Audio Delta 1010LT

Empfohlen für:
Radiocube DJ
Radiocube ONAIR
Radiocube ONAIR XS



Durch Verwendung der Delta 1010™ Technologie wird mit M-Audio Delta 1010 LT™ ein hochwertiges und dennoch preisgünstiges 24Bit/96kHz-Recording-System mit 8 analogen Ein- und Ausgängen, Mikrofonvorverstärker, S/PDIF-, Wordclock- und MIDI-I/O verfügbar.

Für die Delta-Reihe stehen derzeit Treiber für Windows 95/98/ME, WDM-Treiber für Windows 2000 und Windows XP zur Verfügung.

Delta 1010 LT™ verfügt über einen hochwertigen Dual-Mikrofonvorverstärker mit symmetrischen Eingängen in bester Omni/DMP2-Technologie zum direkten Anschluß von Mikrofonen. Die Empfindlichkeit lässt sich per Software regeln. Die Mikrofoneingänge sind per Jumper auch auf Line-Level umstellbar. Weiterhin stehen 6 analoge Eingänge und 8 analoge Ausgänge mit Cinch-Anschluss zur Verfügung. 

Neben den 8 analogen Ein- und Ausgängen bietet Delta 1010 LT™ zusätzlich 2 digitale Ein- und Ausgänge (S/PDIF), ebenfalls bis 24Bit/96kHz. Zusätzlich bietet Delta 1010 LT™ Word Clock Ein- und Ausgang (BNC) sowie eine MIDI-Schnittstelle zur perfekten Synchronisation mit weiteren digitalen oder analogen Audio-Geräten. Interne Synchronisation erlaubt den zuverlässigen Betrieb von bis zu 4 Delta-Systemen gleichzeitig in einem System.

Die Delta-Steuerungssoftware bietet umfangreiche Routing- und Monitor- Funktionen. So benötigen Sie keinen zusätzlichen Mischer und vermeiden unnötige Signalbeeinflussungen.

Folgende Leistungsmerkmale gelten für alle Karten und Systeme der M-Audio Delta-Serie:

  • Hervorragende Audioqualität
  • Alle Komponenten sind von der Bandbreite und Bit-Tiefe (Analoge Ein/Ausgangstufen, Anti-Aliasing-Filter, AD/DA-Wandler, Host-Interface, interner Mixer/Router, Systemtreiber) für den Betrieb mit 24Bit/96kHz ausgelegt
  • Treibersupport für Windows 95/98/ME (MME, DirectSound (nicht emuliert), MultiClient-ASIO, -EASI, -GSIF Gigasampler), WDM-Treiber für Windows 2000 und Windows XP (DirectSound (nicht emuliert), MultiClient-ASIO, -EASI, -GSIF Gigasampler)
  • Superschnelle Audio-Ein/Ausgabe Latenz-Zeit bis zu 1ms
  • Verzögerungsfreies Abhören der Eingänge (Zero Latency Monitoring, Direct Monitoring)
  • Integrierter Digital-Mixer
  • Flexibilität, Skalier- und Erweiterbarkeit durch interne Synchronisation und Kombinierbarkeit der Delta-Karten (Delta 1010, Delta 66, Delta 44, Delta Audiophile und Delta DiO2496) 
  • Einfache Installation
  • Funktioniert mit AMD® Athlon™ Systemen

Technische Daten:

  • 24Bit/96kHz Recording System für PC und Macintosh mit 10 Ein- und 10 Ausgängen
  • Superschnelle Audio-Ein/Ausgabe Latenz-Zeit bis zu 1ms 
  • Full Duplex, Aufnahme und Wiedergabe erfolgt gleichzeitig
  • Analoge Ein- und Ausgänge bis 24Bit/96kHz:
    • 8 analoge Eingänge
      • 2 symmetrische XLR Mikrofon-Eingänge (über Jumper von Mic- auf Line-Pegel umstellbar)
      • 6 vergoldete Cinch-Eingänge
      • umschaltbare Eingangsempfindlichkeit -10dBV/+4dB
  • 8 analoge Ausgänge
    • 8 vergoldete Cinch-Ausgänge
    • umschaltbare Ausgangspegel -10dBV/+4dB
    • Dynamik: D/A 101.5dB(a), A/D 99.6 dB(a)
  • Klirrfaktor (bei THD 0dBFS): A/D und D/A < 0.002%
  • Frequenzgang: 22-22kHz, -0.2,-0.4dB bei 48kHz; 22-40kHz, -0.2,-0.7dB bei 96kHz
  • S/PDIF Ein-/Ausgang, bis 24Bit/96kHz, unabhängig vom Analog-Teil:
    • Digitalanschlüsse über Cinch-Buchsen (über Co2 auch optisch und Co3 auch AES/EBU).
    • Das Signal am Digitaleingang bleibt im Original erhalten
    • lässt sich über Treibereinstellung "Consumer/Professional" auch als AES/EBU-Signal mit S/PDIF-Pegel einstellen
    • "None-Audio" Mode zur Übertragung von AC3-und DTS Streams
    • Synchronisation per Software umschaltbar: Intern, S/PDIF Eingang oder Word Clock Eingang
  • Word Clock Ein- und Ausgang, BNC-Anschluß
  • MIDI Ein- und Ausgang, 16 Kanäle (für z.B. MTC-Synchronisation).
  • Unterstützte Sampleraten der analogen Ein- /Ausgänge (Hz): 8k, 9.6k, 11.025k, 21k, 16k, 22.05k, 24k, 32k, 44.1k, 48k, 88.2k und 96k
  • Unterstützte Sampleraten des S/DPIF Ein- /Ausgangs (Hz): 32k, 44.1k, 48k, 88.2k und 96k
  • Auflösungen: 8, 16, 20 und 24 Bit Digital Audio
  • Delta Treiberunterstützung:
    • Windows WDM-Treiber (Direct Sound) Windows 98SE/ ME/2000 und Windows XP
  • Mindestvoraussetzungen:
    • Windows 2000/XP, Windows 95/98/ME, Windows NT
      • Pentium III 500 oder Athlon 500 (96kHz-Betreieb)
      • Pentium II 400 (48kHz-Betreieb)
      • 128MB RAM
      • UDMA EIDE oder ATA 33/66 Festplatte
      • Funktioniert problemlos mit AMD® Athlon™ Systemen.
  • Lieferung inkl. 2 Anschlusskabel, Anleitung und Treiber CD-ROM

Preis im Fachhandel

ca. UVP € 229,00
inkl. 19% MwSt.

 

 
Terratec Phase 28
24 Bit/192 kHz 
Multi I/O Recording Interface

Empfohlen für:
Radiocube DJ
Radiocube ONAIR
Radiocube ONAIR XS



Amtlicher Sound und starke Verbindungen: Das PHASE 28 Audiosystem ist der preiswerte Einstieg in die professionelle Studiowelt!

Mit zwei symmetrischen Eingängen und acht symmetrischen Ausgängen, MIDI sowie variabel nutzbaren Digital I/Os bietet das Phase 28 System vielseitige Anschlussmöglichkeiten in alle Richtungen. So sind alle analogen Anschlüsse für 6,3mm Klinke ausgelegt und verarbeiten Studiopegel. Ausgewählte Wandlerbausteine und ein durchdachtes Platinen-Design ermöglichen glasklares Recording in Stereo sowie die Wiedergabe hoch auflösender 7.1-Suround-Produktionen. Alle analogen Ausgänge sowie der Digitalausgang des PHASE 28 Systems verarbeiten die Audiosignale mit zukunftsweisender 24 Bit/192 kHz Auflösung. Die Empfindlichkeit der beiden Eingänge lässt sich via Gain-Regler am Slotblech getrennt an analoge Quellen anpassen. Zusätzlich informieren zwei Signal-LEDs auf dem Slotblech über die optimale Aussteuerung der exzellenten Vorstufe.

Über das koaxiale Digital-Interface der Phase 28 PCI Karte empfangen Sie S/PDIF-, AC3- und DTS-Datenströme in allen gängigen Sampleraten mit bis zu 32Bit. Der Ausgang verarbeitet darüber hinaus Sampling-Frequenzen bis 192 kHz - beste Vorraussetzungen auch für eine flexible Audio-Vernetzung via Steinbergs VST System-Link!

Ob ASIO, GSIF, MME, WDM, OSX oder XP: softwareseitig können Sie nicht nur auf die beliebtesten Abkürzungen der Branche, sondern auch auf deren Top-Performance vertrauen. Die ausgereifte und vielfach zur Referenz erhobene Treiber-Architektur garantiert dabei niedrigste Latenzen und ein sauberes Zusammenspiel mit der Audio-Plattform Ihrer Wahl.

Anschlussvielfalt, bewährte Technik und überragende Audio-Leistungen am Mac oder PC müssen nicht teuer sein: TerraTecs Professional-System Phase 28 verbindet anspruchsvolle Studio-Features mit einem Preis, der Profi- und Einsteiger-Ohren spitz werden lässt!

Technische Daten:

  • PCI-Interface Karte
  • Wiedergabe von 8 analogen Kanälen mit bis zu 24 Bit /192 kHz
  • Aufnahme von 2 analogen Kanälen mit bis zu 24 Bit /96 kHz
  • Symmetrisch ausgelegte Analoganschlüsse, 6,3mm Klinke
  • Koaxiale Digitalschnittstelle für S/PDIF-, AC3- und DTS-Formate
  • Stereo-Digital-Eingang mit bis zu 24 Bit / 96 kHz Auflösung und Hardware Sampleraten-Erkennung
  • Stereo-Digital-Ausgang mit bis zu 24 Bit / 96 kHz Auflösung
  • EWS-Connect** Anschluss zur synchronisierten Kaskadierung weitere PCI-Systeme
  • None-Audio Mode zur Übertragung von AC3-oder DTS-Streams über die digitale Schnittstelle
  • VU-Meter für jeden Kanal für die Anzeige in ControlPanel
  • 24 Bit/192 kHz D/A Wandler mit 102 dB (A) SNR*, typisch 100 dB (A)
  • 24 Bit/192 kHz A/D Wandler mit 106 dB (A) SNR*, typisch 105 dB (A)
  • 2 Gain-Regler auf der Slotblech zum Einpegeln der analogen Eingänge (-19 dB bis +12 dB Einstellbereich)
  • 2 Übersteuerungs- LEDs auf de Slotblech
  • MIDI Schnittstelle mit insgesamt 16 Kanälen
  • Eingangspegel: 2,2 Volt/RMS @ 1 kHz
  • Ausgangspegel: 2,2 Volt/RMS @ 1 kHz
  • Busmastertransfer unterstützt ‚24bit 4byte mode' (32bit)
  • Insgesamt 4 Eingänge und 10 Ausgänge

Software:

  • WDM Treiber für Windows 98SE/ ME/2000 und Windows XP
  • MAC Treiber für OS 10
  • Unterstützung für ASIO 2.0 und GigaSampler/Studio (GSIF) - Windows
  • ASIO/GSIF Multi-Client Modus - Windows
  • WDM Kernel Streaming (z.B. für Sonar ™) - Windows
  • MME- und DirectSound Unterstützung - Windows
  • ControlPanel für Windows 98SE/ME/2000 und Windows XP ond MAC 10

System Voraussetzung PC:

  • Pentium II 450 MHz oder schneller
  • VGA Grafikkarte, 800x600 / 256 Farben
  • 128 MB RAM
  • Windows 98SE/ME/2000 oder Windows XP

System Empfehlung PC:

  • Intel Pentium III 1 GHz, Celeron 900 MHz oder AMD K7 Athlon 1 GHz
  • VGA Grafikkarte, 1024x768 / HiColor
  • > 256 MB RAM
  • Windows XP

*) Diese Angaben beziehen sich auf die technischen Daten der verwendeten Wandler.
**) Audiosysteme mit einem EWS-Connect Anschluss sind untereinander kaskadier-und synchronisierbar.

Bis zu vier Systeme können in einem PC mit nur einem Treiber und nur einem ControlPanel betrieben werden.

phase28.pdf Datenblatt


Preis im Fachhandel

ca. UVP € 159,00
inkl. 19% MwSt.
 
Terratec Phase 88
24 Bit/96 kHz Multi I/O Recording Interface

Empfohlen für:
Radiocube DJ
Radiocube ONAIR
Radiocube ONAIR XS



Perfekter Sound und modular erweiterbare I/O Lösung: Das PHASE 88 Audiosystem bietet alle Funktionen, um einen PC- oder MAC-Computer in ein professionelles Recording System zu verwandeln.

Acht hochwertige analoge Ein- und Ausgangswandler verarbeiten Audiosignale (durchgehend von der Hardware bis zur Software) mit bis zu 24 Bit/96 kHz Auflösung. Die Wandler des PHASE 88 Audiosystems befinden sich – zusammen mit dem hochauflösenden MIDI-Interface – in einer 5¼“ Breakout Box, welche sowohl im Computer, wie auch außerhalb des Rechners platziert werden kann. Aufbauend auf bewährte TerraTec-Technologie ermöglicht das PHASE 88 System durch optimierte Wandlerbausteine und durchdachtes Schaltungs-Design glasklare Aufnahmen mit bis zu acht Spuren gleichzeitig und Playback von 5.1 oder 7.1-Surround-Produktionen.

Um die hervorragende Dynamik der 24 Bit Wandler voll ausschöpfen zu können, besitzt das PHASE 88 Audiosystem ein auf der Platine integriertes 20-Kanal Hardware-Mischpult mit 36 Bit interner Auflösung und einem 20-in-4 Routing. Jeder Eingangskanal hat eine eigene Analogstufe, schaltbar zwischen +4 dBu (2,1 Vrms) und -10 dBv (0,55 Vrms), sowie einen regelbaren Signalverstärker mit bis zu 18 dB. Das Monitoring (Durchschleifen) der Kanäle geschieht absolut latenzfrei und die ASIO 2.0 Treiberperformance bietet Latenzzeiten unterhalb von 3 ms.

Die PHASE 88 Karte ist somit ein vollständiges Recording-System; auch ohne zusätzliches Mischpult. Auf der PCI-Bus-Karte bietet ein zusätzlicher digitaler Ein- und Ausgang (coaxial) die optimale Verbindung zur digitalen Studioumgebung. Bis zu vier PHASE 88 Recording Systeme können innerhalb eines Computers synchronisiert und kaskadiert werden. Dadurch ist ein Systemausbau auf bis zu 40 physikalische Ein- und Ausgänge und 64 MIDI-Kanäle bei gleichbleibend niedriger CPU-Belastung möglich.

Technische Daten:

  • PCI Audio Interface mit abgeschirmter 5¼" Breakout Box
  • 4 m Anschlusskabel zwischen PCI Karte und Breakout Box
  • insgesamt 10 Ein- und Ausgänge (erweiterbar bis zu 40 Ein- und Ausgänge)
  • 8 analoge Eingänge, Cinch, umschaltbar zwischen +4 dBu (2,1 Vrms) und -10 dBv (0,55 Vrms)
  • Eingangsregelung mit +18 dB Anhebung in 0,5 dB Schritten
  • 8 analoge Ausgänge, Cinch, umschaltbar zwischen +4 dBu (2,1 Vrms) und -10 dBv (0,56 Vrms)
  • Koaxialer Digitaleingang, Cinch
  • Koaxialer Digitalausgang, Cinch
  • MIDI Schnittstelle mit 5-pol DIN Anschluss
  • bis zu 24 Bit/96 kHz Signalverarbeitung der analogen und digitalen Ein- und Ausgänge
  • Koaxiale Digitalschnittstelle für S/PDIF-, AC3- oder DTS-Formate
  • 24 Bit/96 kHz A/D Wandler mit 100 dB (A) SNR*, typisch 100 dB (A)
  • 24 Bit/96 kHz D/A Wandler mit 110 dB (A) SNR*, typisch 109 dB (A)
  • Hardware VU-Meter für jeden Kanal im ControlPanel
  • Busmaster Transfer unterstützt "24 Bit 4 Byte Mode" (32 Bit)
  • EWS Connect Anschluss zur synchronisierten Kaskadierung weiterer PCI Systeme**

    *) Diese Angaben beziehen sich auf die technischen Daten der verwendeten Wandler **) PHASE 88, EWS 88 MT/D und Mic 2/8 Audiosysteme mit einem EWS Connect Anschluss sind untereinander kaskadier- und synchronisierbar. Bis zu vier Systeme können in einem PC mit nur einem Treiber und einem ControlPanel betrieben werden.

Software:

  • WDM Treiber für Windows 98SE/ME/2000 und XP
  • Core Audio- und Core MIDI-Unterstützung für Mac OS X
  • Unterstützung für ASIO 2.0 und GigaStudio (GSIF) - nur Windows
  • ASIO/GSIF Multiclient Modus - nur Windows
  • WDM Kernel Streaming (z.B. Sonar) - nur Windows
  • MME- und DirectSound Unterstützung - nur Windows
  • ControlPanel für Windows 98SE/ME/2000/XP und Mac OS X

System Voraussetzung PC:

  • Pentium II 450 MHz
  • 128 MB RAM
  • VGA Grafikkarte, 800x600/256 Farben
  • Windows 98SE/ME/2000 oder XP

System Empfehlung PC:

  • Pentium III 1 GHz
  • 256 MB RAM
  • VGA Grafikkarte, 1024x768/HiColor
  • Windows XP

Preis im Fachhandel

ca. UVP € 299,00
inkl. 19% MwSt.
 
Terratec Phase 88 RACK
24 Bit/96 kHz Recording System

Empfohlen für:
Radiocube DJ
Radiocube ONAIR
Radiocube ONAIR XS

 Preis im Fachhandel

ca. UVP € 489,00
inkl. 19% MwSt.


Erstklassiger Sound und höchste Flexibilität: Die PHASE 88 Rack ist das flexible Audiocenter für Studio-Anwendungen.

Mit dem 24 Bit/96 kHz PCI Recording System PHASE 88 Rack aus der TerraTec Producer Reihe sind Sie für alle anfallenden Aufgaben in Ihrem Home- oder Projektstudio jetzt und in Zukunft bestens gerüstet.

Acht analoge Ein-und Ausgänge (beides symmetrisch, 6,3 mm Klinke) bieten auch größeren Recording-Sessions ausreichend Raum und natürlich auch die notwendige Technik. So sind alle Eingänge über Gain-Regler auf dem Frontpanel einzeln regelbar und überdies warnen Clipping-LEDs vor unbeabsichtigtem Übersteuern.

Zwei der Kanäle lassen sich per Knopfdruck mikrofontauglich machen - dafür gibt es dann XLR-Buchsen und sogar zuschaltbare 48V Phantomspannung. Für die Kontaktaufnahme mit DAT-Recorder & Co. steht ein zweikanaliger Digital I/O (S/PDIF) mit koaxialen (FireWire™ Version optischen) Anschlüssen bereit.

Ein WordClock I/O sorgt für die optimale synchrone Anbindung an externes Digitalequipment und zwei separat nutzbare MIDI-Interfaces stellen 32 MIDI-Kanäle zur Verfügung. Sollten Ihnen trotz ihrer Anschlussvielfalt ein PHASE 88 Rack System nicht genügen, ist auch das kein Problem: bis zu vier PCI-Systeme* lassen sich mit nur einem Treiber kaskadieren und liefern dann gewaltige 40 Audiokanäle zur gleichzeitigen Benutzung.

Neben der PCI-Variante ist das PHASE 88 Rack System auch mit einem high-speed FireWire™ (IEEE 1394) Interface verfügbar. Dank ausgeklügeltem Platinendesign und ausgereifter Wandler arbeiten beider Varianten selbstverständlich in überragender Klangqualität: ein Rausch-abstand von 110 dB (A) spricht da für sich.

Auch in punkto Zukunftsorientierung des PHASE 88 Rack PCI-Systems wurde gesorgt: der PCI-Anschluss des Rackmoduls an den Rechner lässt sich später leicht und kostengünstig gegen ein optionales FireWire™-Interface austauschen.

Technische Daten:

19 Zoll Modul:

  • Externes 19 Zoll Gerät (1 HE) mit PCI- oder FireWire™-Interface
  • 8 symmetrische Analogeingänge, 6,3 mm Klinke
  • 8 symmetrische Analogausgänge, 6,3mm Klinke
  • 8 Gain-Regler auf der Frontseite zum Einpegeln der analogen Eingänge (20dB Einstellbereich)
  • 8 Eingangssignal- und Übersteuerungs- LEDs auf der Frontseite
  • 2 XLR/Klinke Mikrofoneingänge auf der Frontseite, alternativ zu den Line- Eingängen 7 und 8
  • Eingang 7 und 8 zwischen Mikrofon- und Line/Instrument- Pregel umschaltbar
  • 48 Volt Phantom Speisung der Mikrofoneingängen zuschaltbar
  • Externes Netzteil, 230V/50Hz (Euro,UK) oder 110V/60Hz auf 12V AC
  • 2 separate MIDI-Schnittstellen, 5-PIN DIN
  • 24 Bit/96 kHz A/D Wandler mit 100 dB (A) SNR*, typisch 100 dB (A) @48 kHz
  • 24 Bit/96 kHz D/A Wandler mit 110 dB (A) SNR*, typisch 109 dB (A) @48 kHz
  • WordClock I/O

PHASE 88 PCI Karte:

  • PHASE 88 PCI Karte
  • 4 m Anschlusskabel zwischen PCI Karte und Breakout-Box
  • Insgesamt 10 Ein- und Ausgänge
  • 20 Kanal Hardware Monitor-Mixer
  • Koaxiale Digitalschnittstelle für S/PDIF-, AC3- oder DTS-Formate
  • Bis zu 24 Bit/96 kHz Signalverarbeitung
  • Hardware VU-Meter für jeden Kanal visualisiert im Control Panel
  • Busmaster Transfer unterstützt "24 Bit 4 Byte Mode" (32 Bit)
  • EWS-Connect® Anschluss zur synchronisierten Kaskadierung weiterer PCI Systeme**

FireWire™ Interface Version:

  • IEEE-1394 konformes Interface für PC/Mac (FireWire™)
  • 2 high-speed FireWire™ Ports
  • Advanced DSP Hardware Monitor-Mixer
  • 10 Eingänge und 10 Ausgänge total
  • Digital Eingang mit 2 Kanälen (S/PDIF, optisch - bis zu 24 Bit/96 kHz)
  • Digital Ausgang mit 2 Kanälen (S/PDIF, optisch - bis zu 24 Bit/96 kHz)
  • Non-Audio Modus zur Übertragung von AC3 oder DTS Signalen via Digitalausgang

Software PCI Version:

  • WDM Treiber für Windows
  • MAC OS X Unterstützung in Vorbereitung
  • Unterstützung für ASIO 2.0 und GigaStudio (GSIF)
  • ASIO/GSIF Multi-Client Modus
  • WDM Kernel Streaming (z. B. für Sonar™)
  • MME- und DirectSound Unterstützung
  • Control Panel für Windows 98SE/ME/2000/XP (MAC OS X in Vorbereitung)

Software FireWire™ Version:

  • WDM Treiber für Windows
  • MAC OS X Core-Audio/MIDI Unterstützung ab OS X 10.3.3
  • ASIO 2.0 und GSIF (GigaStudio) Unterstützung für alle Ein- und Ausgänge
  • ASIO/GSIF/WDM (MME und DirectSound) Multi-Client Modus
  • WDM Kernel Streaming (z. B. für Sonar™)
  • MME- und DirectSound Unterstützung
  • Control Panel für Windows XP

Systemvoraussetzung PC (PCI-Version):

  • Pentium II 450 oder höher
  • 128 MB RAM
  • Windows 98SE, ME, 2000 oder XP 

Systemvoraussetzung PC (FireWire™-Version):

  • Pentium III 800 oder höher
  • 128 MB RAM
  • Windows XP ab Service Pack 1 (SP1)

Systemempfehlung PC (PCI- und FireWire™-Version):

  • Intel Pentium4 2 GHz, Celeron 2 GHz or AMD AthlonXP 2000 2 GHz
  • 512 MB RAM
  • Windows XP mit Service Pack 1 (SP1) oder höher

*) Bezogen auf die technischen Daten der verwendeten Wandler
**) PHASE 88, EWS 88 MT/D und EWS MIC 2/8+ Audiosysteme sind untereinander kaskadier- und synchronisierbar (FireWire™ Versionen noch offen). Bis zu vier Systeme können in einem PC mit nur einem Treiber und einem Control Panel betrieben werden.

phase88_rack.pdf Datenblatt

 

 

 
Zusätzliche Themen:
Produkt Vergleich Radiocube
Produkt Vergleich Cart Machine
Produkt Vergleich StreamCube
Audio Hardware
Keyboards und Kontroller
Empfohlene PC Konfiguration
Radiocube im Netzwerk
Lizenzierung
Support
Impressum